Aktuelle Nachrichten

Sie können unsere Pressemitteilungen auch als RSS Feed abonnieren.
Klicken Sie dazu auf den "RSS Newsfeed abonnieren" Button.

Meldung vom 03. August 2022

Öffentliche Bekanntmachung über das Verbot der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern

Meldung vom 02. August 2022

Geänderte Öffnungszeiten des Rathauses

Vom 01.08.2022 bis 31.08.2022 ist das Rathaus am Montag nur bis 16:00 Uhr, anstatt 18:30 Uhr geöffnet.
Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Ihr Bürgermeisteramt

Meldung vom 12. Juli 2022

Sperrung aller Grillstellen im Wald ab Mittwoch, dem 13.07.2022

Das Forstamt Rottweil untersagt aufgrund des vorhergesagten heißen Wetters und der bereits ausgetrockneten Böden das Feuer machen auf Feuerstellen innerhalb des Wal-des und auch bis 100m vom Wald entfernt.
Zwar hat es immer wieder örtlich auch starken Regen gegeben, jedoch ist der Großteil des Regens nicht in den Waldboden gelangt. Weiterer Regen ist bis jetzt nicht angekün-digt und mit den vorhergesagten Rekordtemperaturen wird sich die Waldbrandgefahr erheblich verschärfen.
Über die Hälfte der Waldbrände entstehen durch Fahrlässigkeit beim Umgang mit Feuer im Wald oder in der Nähe von Wald. Waldbrände sind also durchaus ein vermeidbares Übel.
Das Landratsamt Rottweil - Forstamt bittet deshalb alle Waldbesucher außerdem diese Regeln und Hinweise im Wald zu beachten:
- Vom 1. März bis 31. Oktober gilt im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot. Eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe kann im trockenen Laub schnell ein größe-res Feuer nach sich ziehen. Bitte werfen Sie auch niemals Zigarettenkippen aus dem fahrenden Auto!
- Ebenfalls verboten ist das Grillen im Wald auf mitgebrachten Gartengrillgeräten. - Auf trockenem Gras geparkte Autos können mit erhitzten Abgasanlagen einen Brand auslösen. Stellen Sie bei starker Trockenheit ihr Auto bitte besser auf as-phaltierten Flächen ab.
- Flaschen und Scherben können wie Brenngläser wirken und müssen deshalb nach einer Rast wieder mitgenommen werden.
Das Verbrennen von Reisig und Ästen im Rahmen der Borkenkäferbekämpfung ist eben-falls untersagt. Diese Waldschutzmaßnahmen dürfen nur bei nasser Witterung durchge-
2
führt werden und sind bei der zuständigen Gemeinde (Ortspolizeibehörde) rechtzeitig vorher anzumelden.
Im Brandfall sind sofort die Feuerwehr (112) und das Forstamt Rottweil
(Tel.Nr. 0741/ 244 510) zu informieren.
Wenn es die Situation zulässt, wird die Sperrung vom Forstamt wieder aufgehoben. Bis dahin wird um Verständnis gebeten.

Meldung vom 28. Juni 2022

Sommerferienprogramm 2022

In den Ferien werden in Zusammenarbeit mit den Betreuern vom Haus Nazareth diverse Ferienprogramme für euch veranstaltet.


Hier kommen Sie zum Sommerferienprogramm 2022. ((1,208 MB))

Top